Unsere Stärken – ihr Vorteil

team-zweirad-frerichs

So vielfältig wie die Wünsche unserer Kunden, so vielfältig sind auch unsere Leistungen.

Wer lieber bequem und komfortabel Rad fahren möchte. findet bei uns ein umfassendes Programm genauso wie der, der das sportliche Biken bevorzugt. Unser Sortiment erstreckt sich gleichermaßen über die gesamte Radwelt, vom e-Bike über Trekking-Räder oder vom Kinderrad bis hin zum hochwertigen Mountain-Bike. Das komplette Zubehör-Programm und die passende Bekleidung inklusive.

Das alleine macht aber noch nicht den Unterschied. Unser Ziel ist es, unsere Kunden mit einem umfassenden und kompetenten Service zu begeistern. Von der Verkaufsberatung bis zum Meisterservice.

Unser Name verpflichtet

Wer sich Zweirad Experte nennen darf, muss mehr bieten als das Übliche.

2006 war Felix Frerichs der erste Radhändler in Deutschland, dem das geschützte Zeichen „Der Zweirad Experte“ von Europas größter Zweirad-Einkaufsgenossenschaft übertragen wurde. Besondere Leistungen sind nötig, um den damit verbundenen Anspruch zu erfüllen.

So kommt der Kunde in den Genuss zahlreicher Vorteile. Von der kompetenten Meisterwerkstatt mit regelmäßig geschulten Zweirad-Mechanikern inklusive Spezialkompetenzen für E-Bike-Updates und Reparaturen bis hin zu sorgfältigen Inspektionen und dem einzigartigen Fahrrad- und E-Bike-Übergabeservice. Hierbei wird der Fahrradkäufer ausführlich in die Funktionen seines neuen Rades oder E-Bikes eingewiesen.

Die Beratungskompetenzen betreffen Fahrradtechnik und Rahmengeometrie, Sitz-Ergonomie, und Custom Made Service, bei dem das Rad für den Kunden individuell zusammengestellt wird. Aber auch Service-Themen wie Finanzierung, Leasing, und ZEG Plus Garantie zur Vermeidung von unnötigen Kosten bei Diebstahl und Verschleiß gehören dazu.

Stillstand ist Rückschritt

Dieses Motto prägt das Unternehmen seit drei Generationen.

1951 von Hermann Frerichs gegründet, 1980 an Hermann (Felix) Frerichs übergeben, 2015 von Florian Frerichs übernommen, ist das Unternehmen ständig gewachsen.

2006 wurde der neue Fachmarkt in der Europastraße in Friesoythe gebaut.
10 Jahre später erfolgte die nächste Erweiterung mit einem Lageranbau, sodass mittlerweile 1.800 m² rund ums Fahrrad genutzt werden.

Rund 3000 Fahrräder/E-Bikes, dazu ein Riesenprogramm Ersatzteile, Zubehör und Bekleidung sind ständig am Lager. Die Premium-Marken, Koga Miyata, Kalkhoff, Focus und Hercules ergänzen ein großes Programm an Exklusivmarken von Pegasus, Zemo, Kettler, Bulls, Cervélo, u. a.

17 Mitarbeiter in Verkauf und Werkstatt sorgen für beste Leistungen im Sinne des Zweirad Experten.

Dieser Titel ist Verpflichtung. Und ein Mehrwert für den Kunden.